OFENGERÖSTETE RADIESCHEN und Avocados mit Za´tar

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Portionen: 3-4

Zeige Druckansicht
Rezept drucken
Druck schließen

OFENGERÖSTETE RADIESCHEN und Avocados mit Za´tar

  • Vorbereitungszeit: 10 Minuten
  • Zubereitungszeit: 20 Minuten
  • Gesamtzeit: 30 Minuten
  • Portionen: 3-4

OFENGERÖSTETE RADIESCHEN und Avocados mit Za´tar

Zutaten

  • 15-10 Radieschen, ca. 2 Bund
  • 1-2 EL Ghee
  • 1-2 reife Avocados
  • Saft einer Zitrone
  • 1 TL Ajowar, (zerstossen im Mörser)
  • 1 EL Za´tar, (Gewürzmischung aus Palästina mit Thymian und Sesam)
  • Salz, Pfeffer, zum Abschmecken
  • etwas geschnittenen Schnittlauch

Zubereitung

  • 1)

    Eine Auflaufform mit Backpapier auslegen.

  • 2)

    Alle Zutaten bereit legen und den Backofen auf ca. 180 Grad/Celsius (Ober/Unterhitze) aufheizen lassen

  • 3)

    Die Radieschen waschen, putzen und je der Größe entsprechend der Länge nach halbieren. Die Stücke sollten gleich groß sein.

  • 4)

    Ajowar und Za´tar zusammen im Mörser grob zerstossen

  • 5)

    Das Ghee im Topf schmelzen lassen und die Gewürze kurz darin anbraten (nicht anbrennen lassen). Hitze eventuell regulieren.

  • 6)

    Dann die Radieschen in den Topf geben. Das Gemüse sollte ganz vom Gewürzsud überzogen sein und ca. 2-3 Minuten anbraten und gut vermischen.

  • 7)

    Die Radieschen in die flache Auflaufform geben.

  • 8)

    Im Ofen ca. 20 Minuten (Mitte) anrösten. Immer wieder wenden

  • 9)

    Das Avocadofleisch in kleine Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.

  • 10)

    Die Radieschen aus dem Ofen nehmen.

  • 11)

    Das Avocadofleisch & Radieschen zu gleichen Teilen auf den Teller verteilen. Nach Geschmack mit etwas Salz und Pfeffer nachwürzen und mit dem Schnittlauch bestreuen.

    Sofort servieren.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriges Rezept Nächstes Rezept